Die Nummer Eins Community für Mieter Erst informieren - dann den Umzug planen

Über MeineBleibe.com - Vermieterbewertung Vermieter und Hausverwaltungen online bewerten - von Mietern für Mieter

Die Idee

Via Internet kann in Deutschland heute fast alles bewertet werden - nur der Vermieter oder die Hausverwaltung nicht. Mit dem Start des Portals MeineBleibe.com soll sich das allerdings grundlegend ändern.

Philosophie

Ein lauer Frühsommerabend in Berlin-Kreuzberg. Dutzende Menschen, die sich nicht kennen, stehen vor einem Haus in der Görlitzer Straße, sie unterhalten sich, rauchen Zigaretten oder warten einfach nur. Sie warten darauf, dass sie der Mieter der Wohnung im dritten Stock hineinlässt zur Besichtigung. In zwei Monaten wird das dreizimmerige Domizil frei, an die 300 Interessenten werden sich die Behausung anschauen. Ein - inzwischen - völlig normales Procedere, wenn eine Mietwohnung in einem Innenstadtbezirk frei wird, nicht nur in Berlin.

Bezahlbare Mieten sind ein heißes Thema in Deutschlands Großstädten, bezahlbare Mietwohnungen ein knappes Gut, ein sehr knappes sogar. 80 Millionen Menschen leben im Land, pro Jahr wechseln 8,4 Millionen von ihnen den Wohnsitz. Mehr als jeder Zehnte also. Und so ein Umzug kostet Geld. Fast 40 Milliarden Euro nehmen die Deutschen jährlich in die Hand, wenn sie die Wohnung wechseln. Da ist die Umzugslogistik eingerechnet, die neue Einrichtung, der Preis für Energie und Telekommunikation.

Doch was viele der Wohnungsinteressenten in Kreuzberg und andernorts in Deutschland vor der Unterschrift unter einem Mietvertrag nicht erfahren, sind Faktoren, die spätestens nach dem Umzug eine Rolle spielen. Wie ist der Umgang mit dem Vermieter? Wie die Lebensqualität im neuen Kiez oder die Lärmbelästigung? Und in welchem Zustand sind Haus und Wohnung im Allgemeinen?

Das ist durchaus erstaunlicher in einem Land, in dem man online nahezu alles und jeden bewerten kann. Mit unserem Portal MeineBleibe.com wollen wir Menschen, die eine neue Wohnung suchen, dabei helfen, ungeahnten Belastungen wie "anstrengende Nachbarn oder diktatorische Vermieter" bei der Suche rechtzeitig aus dem Weg zu gehen - noch bevor sie die Wohnung von innen gesehen haben. Die Intention dabei liegt auf der Hand: Suchende sollen Zeit und Nerven sparen. Und zwar, indem sie auf MeineBleibe.com die Adresse der Wohnung angeben, an der sie interessiert sind. Im besten Fall nämlich hat der Mieter, der dort aktuell wohnt, die Wohnung auf dem Portal bewertet, das ist der Grundsatz, dem die Idee folgt.

Wohnungsnehmer sollen Angaben zum Vermieter, zur Hausverwaltung, zu Allgemeinzustand, Sauberkeit, Preis-Leistungsverhältnis, Atmosphäre sowie Lage und Umgebung der Wohnung machen. So sieht ein potenzieller Interessent, wie die Gesamtbewertung aussieht und ob eine Besichtigung aufgrund dieser Angaben damit überhaupt in Frage kommt.

Ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor Statistiken über einen 154,9 Milliarden Euro Markt, von deren Existenz du bisher sicher nichts gewusst hast.

Wohnungseinheiten in Deutschland

Wohnungseinheiten in Deutschland

Mietwohnungen: 20.211.000
Eigentümerwohnungen: 17.091.000
Ferienwohnungen: 409.000
Leerstehend/Sonstige: 1.720.000

Die Wohneigentumsquote in europäischen Ländern im Vergleich:

Deutschland 43%

Deutschland

Frankreich 55%

Frankreich

Großbritannien 69%

Großbritannien

Spanien 86%

Spanien

Schätzungsweise... 38,7 Milliarden Euro fließen dabei in umzugsnahe Aufwendungen
wie Einrichtung, Energie und Umzugslogistik.

5.1 Mio
Haushalte wechseln jährlich in Deutschland ihren Wohnort.
9.0 Mio
Das entspricht 9 Millionen Personen bei Ø 1,75 Pers. pro Haushalt.
154.9 Mrd
Das Gesamtjahreseinkommen beträgt ca. 154,9 Milliarden Euro.

by the way... In Singapur ist das Wohnen zur Miete fast gänzlich unbekannt.

Die Idee ist so einfach wie brillant, die Umsetzung steht und fällt natürlich mit der Zahl der User - je mehr mitmachen, desto größer die Chance, dass man bei der Wohnungssuche auf MeineBleibe.com die entsprechende Immobilie auch findet. Um Missbrauch vorzubeugen, haben wir übrigens eine sichere Methode entwickelt, mit der gefälschte Bewertungen ausgeschlossen werden. Um dem Projekt Nachdruck und Reichweite zu verleihen, sind zunächst aber Deutschlands Mieterinnen und Mieter gefragt. Einfach ohne Registrierung auf MeineBleibe.com Vermieter und Wohnung bewerten und so dazu beitragen, dass der deutsche Wohnungsmarkt endlich transparenter wird.

Bewertungen mit Qualität

Qualitätssicherung ist ein entscheidender Punkt bei Bewertungsplattformen, besonders wenn keine Registrierungspflicht besteht. Daher haben wir Bewertungskriterien entwickelt, die dies sicherstellen. Gerade bei emotional aufgeladenen Mietern, die aktuell Probleme bezüglich der Wohnung bewältigen müssen, ist es schwierig und verständlich sich damit rein sachlich auseinanderzusetzen. Rechtswidrige oder beleidigende Bewertungen und persönliche Angriffe auf Mitarbeiter oder Führungskräfte werden schlichtweg gelöscht.

Unsere Pro-Argumente im Überblick:

  • Glaubwürdigkeit: Lass andere an deinen eigenen realen Erfahrungen teilhaben
  • Das Argument: Ängste nehmen, Handlungsfähigkeit fördern
  • Emotionaler Zustand: Mieter und Vermieter näherbringen

Zertifizierte Mieter *Optional

Um Missbrauch vorzubeugen, haben wir eine Methodik zur Zertifizierung entwickelt. Dies unterstützt uns bei der Auswahl und Identifizierung von Fake-Bewertungen und garantiert die Echtheit dieser Bewertung, denn wir legen großen Wert auf faire und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit bestmöglicher Unterstützung unserer Nutzer.

Sende uns dazu (in digitaler Form z.B. als .jpg) eine Abbildung deines Personalausweises und deines Mietvertrages zu. Du kannst dafür die E-Mail info@meinebleibe.com nutzen. Nach inhaltlicher Prüfung und positivem Zertifizierungsergebnis erhält Deine Bewertung das Icon "Zertifizierter Mieter".

Tags: Wohnung bewerten, Vermieter Bewertungen, Hausverwaltung, Mieter bewerten Vermieter, Wohnungen bewerten, Vermieter online bewerten, Vermieterbewertung, Bewertungsportal, Selbstauskunft für Mieter


Deine Bewertung hinzufügen