Score 3.0
von 7

Vermieter-Bewertung Abbachstraße 24, 80992 München

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Jakob Schwarz Hausverwaltung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
5 bis 15 Min.
Internet­verbindung
Modem, max. 56 kbit/s
Geldinstitute
5 bis 15 Min.
Medizinische Versorgung
5 bis 15 Min.
Kino & Theater
5 bis 15 Min.
Restaurants & Bars
5 bis 15 Min.
Flughafen
30 bis 60 Min.
Parkmöglich­keiten
5 bis 15 Min.
Bahnanbindung
5 bis 15 Min.
Busanbindung
5 bis 15 Min.
Spielplätze
5 bis 15 Min.
Stadtzentrum
15 bis 30 Min.

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Das Lüftungsverfahren der Gebäudelüftung mit Luftzustand aus den Lüftungsschächten wirkt täglich auf die Raumluft als Atemluft der Wohnung ein.
Erfahrungsgemäss wird als Lüftungsverfahren sowas wie die „Raumluftfeuchte-Kaltluft-Trocknung“ vgl. der Kondensations-trocknung ähnlich der „Bautrocknung“ angewendet, um die Raumluftfeuchte stark auszutrocknen.

Bei der „Raumluftfeuchte-Kaltluft-Trocknung“ wird die Zuluft der Lüftungsschächte der Lüftungsanlage mit wasserhaltigen, hochprozentigen (85-99 %) Alkohol gekühlt (u.U. chemisch, alkoholischer, süsslicher Geruch in Raumluft).
Der Alkohol wirkt dreifach in der Raumluft mit
• zytotoxischer (abtötende) Wirkung auf Mikroorganismen von Körper (Bakterien wie Schimmel),
• hygroskopischer (feuchte-/wasserzehrende) Wirkung auf Körper und
• refrigeratorischer (stark auskühlender) Wirkung durch Niedersttemperatur (nahe Gefrierpunkt/Untertaupunkttemperatur) auf Körper,
Die Niedersttemperatur (nahe Gefrierpunkt/Untertaupunkttemperatur) der Zuluft hat sehr starke hygroskopische/dehydratorische (feuchte-/wasserziehemde, austrocknende) Wirkung auf die Raumluft, Wände, Möbel, Elektrogeräte(elektrostatische Entladungen) usw. sowie Menschen und Pflanzen.

Der Alkoholgehalt der Raumluft oxidiert bei Raumtemperatur ab 20°C zu sehr hohen Gehalt an Kohlendioxid sowie über Acetaldehyd zu Essigsäure (sehr stickige und säuerlich stechend riechende Raumluft).

Der wasserhaltige Alkohol der Zuluft kann beim Durchströmen an der Innenseite der Lüftungsohre feuchte Stellen hinterlassen. An diesen Feuchtstellen können sich Bakterien wie z.B. Schimmelbakterien ansiedeln und mit der Zuluft in die Raumluft gelangen und somit eingeatmet werden und gesundheitsgefährdende Krankheiten verursachen.
Daher werden die Lüftungsohre mit Warm-/Heissluft getrocknet. Bei der Trocknung mit Warm-/Heissluft können nicht alle Feuchtstellen vollständig getrocknet werden.
Deshalb werden anschliessend die Lüftungsohre mit chlorhaltiger Luft desinfiziert.
Chlor oxidiert bei Raumlufttemperatur(20°C) zu Chlorgas(Reizgas für die Atemwege)!!!

Nach den Entlüftungsvorgängen strömt jeweils für 30-45 Minuten chlorhaltige/extremstickige Luft mit stechenden Geruch aus dem Lüftungsschacht ins Bad.

Bis zum nächsten Entlüftungsvorgang dringt die chlorhaltige Luft stundenlang vom Bad in die Wohnung.

Preis- und Lageinformation

Wohnnutzeninformation:
Wohnung (Appartement), Herstellung 1960ziger Jahre
Wohnfläche ca. 17 qm Wohnfläche,
fensterloses Bad ohne Heizkörper und einem Lüftungsschacht der Lüftungsanlage (Lüftungsverfahren wirkt auf die ganze Wohnung ein),
Wohnung/Gebäude ist mit energetischer Dämmung (Aussenwand und Fenster),
Wohnung mit Teilmöblierung im Stil der 1960ziger Jahre bestehend aus Einbauschränke für Kleider und Hausrat, Schlafliege/Coach, Tisch/Schreibtische, Einbauküchenschrank mit Spüle, Kochplatten, Kühlschrank und Küchenregal).
MietPreisinformation:
teilmöblierte Wohnung je nach Zeitpunkt des Vertragsschlusses bisher ggf.
Bruttomiete von 400 € bis 450 €, umgerechnet rund von 23,50 € pro qm bis 26,40 € pro qm,
Betriebskosten rund 80 €,
Nettomiete von 320 € bis 370 €, umgerechnet rund von 18,80 € pro qm bis 21,70 € pro qm.
Mietpreis-Vergleich-2017 vom Immobilienverband Deutschland (IDV): für München-Moosach mit Bestandswohnungen, unmöbliert, , Netto-/Grund-/Kaltmiete:  qm-Preis 13,50 €.
Hinweis: möblierte bzw. teilmöblierte Wohnungen unterliegen nicht der gesetzlichen Mietpreis-
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Immobilien Service Höchstetter, Schleissheimer Str. 74, 85221 Dachau und Immobilien Service Höchstetter, Jahnstr. 30, 85221 Dachau

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Die Auswirkung des zentralen Gebäudelüftungsverfahrens auf den Zustand der atembaren Raumluft als täglich wohnbetriebliche Nutzungsumstände in der Wohnung/Appartement sollte bekannt sein.
Zu dem Technischen Wohnungszubehör gehört das Lüftungsverfahren zwecks Mindestluft-wechsel (EnEV) zur Raumluftfeuchtetrocknung für das Bad und somit der Wohnung. Wohn-Erfahrung: i.d.R. wird als Lüft-ungsverfahren so etwas wie eine „Raumluftfeuchte-Kaltluft-Trock-nung“ vgl. der Kondensationstrocknung ähnlich der „Bautrock-nung“ angewendet und dabei die Raumluft stark ausgetrocknet.
Bei der „Raumluftfeuchte-Kaltluft-Trocknung“ wird die Lüftungs-Zuluft mit hochprozentigen (85-99 %) Alkohol gekühlt (u.U. chemisch, alkoholischer Geruch in Raumluft).
Der Alkohol hat eine „Dreifachwirkung“ wie die
•zytotoxische (abtötende) Wirkung auf Mikroorganismen von Körper (Bakterien wie Schimmel),
•hygroskopische (feuchte-/wasserzehrende) Wirkung auf Körper und
•refrigeratorische (stark auskühlende) Wirkung durch Niedersttemperatur (nahe Gefrierpunkt) auf Körper, die durch die Niedersttemperatur sehr starke hygroskopische (feuchte-/wasser-zehrende, sehr austrocknende) Wirkung auf Körper hat.
Die sehr starke austrocknende Luft wird auf Körper wie die Raumluft, Wände, Möbel und Menschen.
Der Alkoholgehalt der Raumluft oxidiert bei Raumtemperatur ab 20° C zu sehr hohen Kohlendioxid-gehalt und sehr hohen Gehalt an Acetaldehyd bzw. Essigsäure, spürbar als bis zu sehr stickiger und bis zu stark säuerlich riechender Raumluft (Geruchs-Anhaftung an Kleidung und Haushaltswäsche).
Bei Regenwetter und besonders während Wohnungsrenovierungsarbeiten strömt einen Monat lang aus dem Lüftungsschacht tagsüber, insbesonders nachts, auch an sommer-lichen Hitzetag, sehr warme, extrem trockene, ausdörrende und extrem stickige Warm-/Heissluft in alle Wohnungen, um die Feuchtigkeit der weissen Wandfarbe in der Renovierungswohnung zu trocknen !!!
Es kommt oft bis regelmässig vor, dass mehrere Monat hintereinander jeweils eine Wohnung renoviert wird.

Die trockene Raumluft mit Luftsauerstoffmangel, Luftfeuchtewassergehaltssauerstoffmangel, Alkohol, Kohlendioxid, Essigsäure gelangt über die Lunge ins Blut, wirkt auf den ganzen Körper und Hirn (Atemwegs-+Blutsauerstoffmangel-Krankheiten).

Preis- und Lageinformation

Wohnnutzeninformation:
Bestands-Wohnung (Appartement), Baujahr 1960ziger Jahre mit ca. 17 qm Wohnfläche hat im fensterlosen Bad ohne Heizkörper einen Lüftungsschacht der Zentralgebäudelüftungsanlage (Lüftungsverfahren wirkt auf die ganze Wohnung ein),
Wohnung/Gebäude ist mit energetischer Gebäudeaussseitendämmung (Aussenwand und Fenster),
Wohnung mit Teilmöblierung bestehend aus Einbauschränke für Kleider und Hausrat sowie Einbau-küchenschrank mit Spüle, Kochplatten, Kühlschrank und Küchenregal) im Stil der 1960ziger Jahre.
MietPreisinformation:
teilmöblierte Wohnung je nach Zeitpunkt des Vertragsschlusses bisher ggf.
Bruttomiete von 400 € bis 500 €, umgerechnet rund von 23,50 € pro qm bis 29,40 € pro qm,
Betriebskosten rund 80 €,
Nettomiete von 320 € bis 420 €, umgerechnet rund von 18,80 pro qm € bis 24,70 pro qm €.
Mietpreis-Vergleich-2017 vom Immobilienverband Deutschland (IDV): für Wohnungen, unmöbliert für München-Moosach, Bestandswohnungen, Netto-/Grund-/Kaltmiete:  qm-Preis 13,50 €.
P.S.: Möblierte bzw. teilmöblierte Wohnungen unterliegen nicht der gesetzlichen Mietpreis-beschränkung (populistisch: Mietpreisbremse), wobei die landesrechtliche bayerische Rechts-verordnung für die BGB-gesetzliche Mietpreisbeschränkung bei Neuvermietung in sog. lokalen/ regionalen „angespannten Mietmärkten“ laut LG München, Urteil vom 06.12.2017, Az. 14 S 10058 mangels ordnungsgemässer Begründung rechtsunwirksam ist !!!
Abgerechnete Heizkosten sind nicht vergleichbar mit den Messkriterien der Bedarfs oder Verbrauchs-daten des EnEV-Energieausweises (Bedarf oder Verbrauch) !!!

Lageinformation:
Wohngebäude Abbachstrasse 24 im Stadtteil Moosach (Bezrik 10) nordwestlich in München,
Verkehrsanschluss mit den U-Bahnlinien U1 / U3 und S-Bahnlinie S1-Bahn sowie Tram Linie 21, mehrere Busslinien in die angrenzenden Stadtteile, grosse Verkehrsstrassen in der Nähe wie Dachauer Str., Landshuter Alle, Wintrich-Ring, Moosacher-Str mit Triebstr., Max-Born-Str.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Immobilien Service Höchstetter, Schleissheimer Str. 74, 85221 Dachau und Immobilien Service Höchstetter, Jahnstr. 30, 85221 Dachau

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

alltägliche Wohnnebenbedingungen, insbesondere während des Heizungsbetriebs:
In die Wohnungen hinein durch die zugluft-undichten Wohnungstüren strömt Zugluft von ständig geöffneter Haustür auf der Gebäuderück-seite; Zugluft von offenen Dachluken über das Treppenhaus kommend ; Zugluft von den Nachbarwohnungen bei dort geöffneten Fenster/Balkontüren, aus dem Lüftungsschacht im fensterlosen Bad strömt Luft in unterschiedlicher Beschaffenheit (regelmässig sehr trockene bis extrem trockene Luft, diese Luft ist vermengt mit unterschiedlichen Chemikalien zur Trocknung der Raumluftfeuchtig-keit (Feuchteschutzlüftung), z.B. der Ethanol (Alkohol/Spriritus) in der Schachtluft oxidiert in der Wohnung ab 20° C zu extrem hohen Kohlen-dioxidgehalt mit säuerlich stechen-den Geruch (Acetaldehyd, Vorstufe von Essigsäure) der Raumluft, regelemässig enthält die Schachtluft chlorhaltige, chlorähnliche Stoffe, aufgrund der Beschaffenheit der aus dem Lüftungsschacht strömenden Luft sind Fenster/Balkon sehr oft zusätzlich zu öffnen.
Durch die Zugluft aus anderen Räumen des Hauses und des Zustandes der Schachtluft in die Wohnung hinein, entstehen hohe Wärmeverlust an der Heizungswärme im äusserlich wärmegedäm-mten Haus, wobei demzufolge zusätzliche Heizkosten verursacht werden.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Immobilien Service Höchstetterc

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Kleine Reparaturen werden von der Hausverwaltung handwerklich geschickt erledigt.
Unklar ist, ob die Hausverwaltung hinsichtlich der wesentlichen Vermieterpflichten und bei der Beachtung der Mieterrechte ungeschickt ist, denn diese müssen abgefordert werden.

Preis- und Lageinformation

Mietpreis für die Mietsache st den Umständen entsprechend angemessen.

Wohnlage, München Moosach:
zwischen S-Bahnfof und Bunzlauerplatz mit Einkaufs-geschäfte im Westen Mossachs und Olympiaeinkaufszentrum im Osten Moosachs.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Jakob Schwarz Hausverwaltung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.