Score 3.1
von 7

Vermieter-Bewertung Glanzstraße 15, 12437 Berlin

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Hausverwaltung: WGW - Werz Goldstein & Werz Hausverwaltungsgesellschaft mbH

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
Keine Angabe
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
Keine Angabe
Medizinische Versorgung
Keine Angabe
Kino & Theater
Keine Angabe
Restaurants & Bars
Keine Angabe
Flughafen
Keine Angabe
Parkmöglich­keiten
Keine Angabe
Bahnanbindung
Keine Angabe
Busanbindung
Keine Angabe
Spielplätze
Keine Angabe
Stadtzentrum
Keine Angabe

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Die WGW - Werz Goldstein & Werz Hausverwaltungsgesellschaft mbH hat 2017 unsere alte Hausverwaltung abgelöst. Als wir ausziehen wollten, wurde uns durch eine entweder inkompetente Arbeitsweise oder eine eiskalte Hinhaltetaktik die Möglichkeit verwährt einen Nachmieter zu finden, um früher aus dem Mietvertrag zu kommen. Klar gibt es keine Pflicht auf Nachmietersuche, aber ein klares zeit- und nervensparendes "Nein" wäre uns lieber gewesen. Die Mitarbeiter der WGW waren weder telefonisch erreichbar (nur Vertröstung in Telefonzentrale), noch haben sie auf vielfache Emailanfragen reagiert.
Zur Wohnungsabnahme kam ein wortkarger, überheblich auftretender Mitarbeiter der WGW, der aktiv die Schwächen im Mietübergabeprotokoll der alten Hausverwaltung ausgenutzt hat. Auch bei rechtlichen Grauzonen (Wandfarbe hell und zumutbar oder nicht?) wurde es auf rechtliche Schritte anzulegen, um möglichst die komplette Kaution einbehalten zu können. Einigung erfolgt auf einen Großteil der Kaution.
Unser Auszug erfolgte dann im Dez 2016 und nach erneut sehr schwieriger Kommunikation (Email) wurde uns mitgeteilt, dass wir die restliche Kaution erst nach der Nebenkostenabrechnung im Dez 2018 zurückbekommen, obwohl wir immer NK-Nachzahlungen wiederbekommen haben... Dabei gab es gern mal widersprüchliche Aussagen ("Ja, wir überweisen" wurde zu "Nein, erst Ende 2018).
WGW bewies extrem schlechte Kommunikation, geringe Verlässlichkeit der eigenen Aussagen und nutzt rechtliche Grauzonen bis zum letzten zum Nachteil des Mieters aus, in der Annahme, dass der Mieter es schon nicht auf einen Rechtsstreit ankommen lassen wird. Schrecklich, dass es solche Hausverwaltungen gibt.
Bewertung hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewertung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = ein glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Hausverwaltung: WGW - Werz Goldstein & Werz Hausverwaltungsgesellschaft mbH

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.