Score 1.6
von 7

Vermieter-Bewertung Im Fiedlersee 15, 64291 Darmstadt Arheilgen

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
15 bis 30 Min.
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
Keine Angabe
Medizinische Versorgung
Keine Angabe
Kino & Theater
30 bis 60 Min.
Restaurants & Bars
5 bis 15 Min.
Flughafen
Keine Angabe
Parkmöglich­keiten
Keine Angabe
Bahnanbindung
30 bis 60 Min.
Busanbindung
1 bis 5 Min.
Spielplätze
Keine Angabe
Stadtzentrum
Keine Angabe

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Wir haben die Wohnung für 13 Monate bewohnt, da wir uns von der vergleichsweise günstigen Miete haben hinreißen lassen. Ein riesen Fehler! In diese Wohnung auf keinen Fall einziehen!

Die Wohnung befindet sich in einem zwei Parteien Haus. Der Vermieter bewohnt mit seiner Frau die beiden unteren Etagen. In dieser Wohnung passiert nichts ohne die Kenntnis des Vermieters. Als Mieter hat man hier keinerlei Rechte, schon gar nicht auf Privatsphäre. Sollte man es sich wagen als Mieter auf diese Rechte aufmerksam zu machen, folgen Beleidigungen und Schikane.

Die Wohnung hat ein Schimmelproblem welches der Vermieter versucht auf den Mieter abzuwälzen. Auch für alle anderen baulichen Mängel hat nach seiner Ansicht der Mieter aufzukommen. Der Vermieter betritt nach Lust und Laune und ohne Ankündigung den Balkon der Wohnung um Reinigungsarbeiten am Haus durchzuführen. In unserer Abwesenheit wurde auch vor der Wohnung nicht halt gemacht.

Wir konnten weder unbeobachtet das Haus verlassen noch selbst entscheiden wann und wie viel geheizt werden darf. Ein vergessenes offenes Fenster wenn man nur kurz zum Einkaufen geht, kommt einem Verbrechen gleich. Der Vermieter hat teilweise sogar unseren Müll durchsucht.

Kurz vor Ende des Mietverhältnisses mussten wir uns spät abends polizeilich Zutritt zur Wohnung verschaffen. Die Übergabe war eine absolute Katastrophe. Sogar die Anwesenden Zeugen wurden beleidigt und ihnen das Wort verboten. Unsere Kaution sowie drei Monatsmieten für eine unbewohnbare Wohnung sehen wir vermutlich nie wieder. Eine ordentliche Nebenkostenabrechnung wird es auch nicht geben. Wir haben uns anwaltlichen Beistand gesucht.

Eine äußerst üble Erfahrung. Wir sind so froh das wir weg sind!

Preis- und Lageinformation

Einkaufsmöglichkeiten sind eher mittelmäßig, Achtung Fluglärm
Bewertung hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewertung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = ein glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.