Score 3.3
von 7

Vermieter-Bewertung der In Den Dammwiesen 6, 99195 Alperstedt

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
5 bis 15 Min.
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
15 bis 30 Min.
Medizinische Versorgung
nicht vorhanden
Kino & Theater
nicht vorhanden
Restaurants & Bars
5 bis 15 Min.
Flughafen
nicht vorhanden
Parkmöglich­keiten
nicht vorhanden
Bahnanbindung
5 bis 15 Min.
Busanbindung
5 bis 15 Min.
Spielplätze
nicht vorhanden
Stadtzentrum
nicht vorhanden

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Wir haben leider dort auch gewohnt und wir können uns der ersten Bewertung nur anschließen. Mittlerweile die 3ten Mieter die möglichst schnell ausziehen und alles über Anwälte geregelt wird. Also, wer trotz Warnung einzieht, sollte sich erst einen guten Anwalt suchen ;). Sie sind überall in der Nachbarschaft unangenehm bekannt. Da kann man sich vorstellen wie es ist im Haus zu wohnen. Wir haben dort 7 Monate gewohnt und unser Ordner ist von Schreiben und kleinen netten Klebezettel übersät. Es ist leider zu viel hier alles aufzuzählen was uns allen widerfahren ist. Wir und damit spreche ich sicher auch für alle bisherigen Mieter sind überglücklich das wir diese Zeit hinter uns gebracht haben.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Ich kann jedem von der Wohnung nur abraten. Die Vermieter haben extrem eigenartige Vorstellungen und haben sich im 2 Wochenrythmus ständig Schikanen ausgedacht. Uns wurde mitgeteilt, dass die Vormieter "unfreundliche Assis sind" und nach 3 Monaten rausgeklagt wurden. Tatsächlich hat sich raus gestellt, dass die Vormieter nach 3 Monaten gekündigt haben, weil die Wohnsituation mit dein Vermietern eine Zumutung war und für uns ist.

Wir sind laut Mietvertrag alle 2 Monate mit dem Kehren des Gehweges dran - ich habe jedes Mal, nach etwa 1-2 Wochen Monatsbeginn pampigen Anschiss bekommen, ob ich nicht was vergessen habe - ich habe immer gekehrt, auch wenn kein Krümel Dreck lag - dann ständig die Androhung der Beauftragung eines Putzdienstes.

Wir müssen jede Woche das Treppenhaus (bestehend aus etwa 15 Stufen) wischen - was wir immer gemacht haben - auch hier regelmäßige Vorwürfe, dass wir nicht putzen würden - es liegen kein Krümel auf dem Marmor.

Mit dem Anbringen der Abgabeerlaubniss eines Paketes beim Nachbarn am Briefkasten, wurde ich frühs 7h zurechtgewiesen, dass das doch keine Art der Kommunikation wäre.

Unsere Wohnungstür ist, wie einige Fenster undicht. Im Treppenhaus ist ständig das Fenster auf - wir haben das Fenster dann abends geschlossen, weil es zieht. Anschließend Anschiss von der Vermieterin "diese Spielchen mit dem Fenster mach ich nicht mehr mit" und die Mitteilung, dass wir das Fenster weder schließen noch öffnen dürfen.

Wir haben 20% Luftfeuchte - Brief vom Vermieter bekommen, dass wir unsere Wäsche wegen Schimmelbildung nicht in der Wohnung trocknen dürfen - wir haben darüber hinaus einen elektr. Wäschetrockner - außerdem die Aufforderung einer Wohnungsbesichtigung weil sie "Angst um Ihr Eigentum" haben.

Dann Abends nach der Arbeit gegen 18h wieder Anschiss "Sie wohnen nun schon seit 5 Monaten hier und haben noch nicht einmal Ihre Wohnungsfenster geputzt." - die Fenster sind sauber und es gibt keine Grundlage, wo der Vermieter einem vorschreiben kann, wie und wann man seine Fenster zu putzen hat.

Gegen 20:30h Balkonpflanzen gegossen und daraf geachtet, dass niemand unten sitzt. Es tropften 2 Tropfen Wasser auf die Gehwegplatten. 20:45h Vermieterin geht raus, bekommen einen Anfall und schimpft "Wie kann man nur zu doof zum Blumen gießen sein! So was rücksichtsloses!". Der Tumult im EG steigerte sich, 21h klingeln 2 cholerische Renter an unserer Tür. 2 Tage später Briefpost, dass es eine Frechheit ist, dass wir nicht aufgemacht haben und wir die Balkonpflanzen entfernen sollen.

Das Treppenhausfenster sollen wir erst nicht putzen, dann dürfen wir es nicht anfassen, jetzt der Vorwurf, dass wir es nicht putzen würden.

Der von mir gemietete Stellplatz wurde mit Metallstangen vom Vermieter versehen, weil er der Meinung ist, wir würden falsch parken. Vom Auto aus sieht man die Stangen nicht und läuft Gefahr beim Einparken das Auto zu beschädigen.

Jetzt Einschreiben bekommen, dass ein Putzdienst engagiert wird und wir diesen bezahlen sollen, außerdem die Aufforderung der Entfernung der Balkonpflanzen aus den dafür vorgesehenen Halterungen.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.