Score 4.1
von 7

Vermieter-Bewertung der Lippestraße 9, 46282 Dorsten

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
5 bis 15 Min.
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
1 bis 5 Min.
Medizinische Versorgung
5 bis 15 Min.
Kino & Theater
1 bis 5 Min.
Restaurants & Bars
1 bis 5 Min.
Flughafen
nicht vorhanden
Parkmöglich­keiten
1 bis 5 Min.
Bahnanbindung
5 bis 15 Min.
Busanbindung
5 bis 15 Min.
Spielplätze
1 bis 5 Min.
Stadtzentrum
1 bis 5 Min.

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Nachfolgend handelt es sich um MEINE empfundenen und völlig subjektiven Darstellungen:

Der Vermieter (Sprachrohr der Erbengemeinschaft) hat neben dem monitären kein Interesse, die Immobilie instand zu halten oder gar den Wohnwert zu erhöhen.
Die Miete wird bei erster Gelegenheit erhöht und die Nebenkosten sind undurchsichtig.
Wenn man sich gegen die Vermieter zur Wehr setzt, erhält man unbegründete Abmahnungen und die Kündigung wird nahe gelegt.
Schlimmer als der Vermieter sind jedoch die einzigen Mitmieter des Hauses.
Sie scheuen beim Herausekeln aus dem Haus nicht vor Lügen und peinlichen beschimpfungen zurück.
FAZIT:
Finger weg von einer der Wohnungen -
das Theater wiegt die gute Lage nicht auf.
STAND: Jan.2014

Preis- und Lageinformation

Die Kaltmiete meiner Wohnung wurde bei ca. 120 qm incl. Terrassenanteil mit 510,-€ ansetzt, als ich mietete. Die Miete wurde nach der Bindung (nach drei Jahren) um 20 % erhöht, ohne eine rechtliche Grundlage hierfür zu haben.
Die Lage:
1. OG im rückwärtigen Bereich der Dorstener Fußgängerzone. Der Innenhof (Hauseingang) ist extrem unattraktiv und schmuddelig. Die Parkfläche wird durch den einzigen Mietmieter dauerbesetzt, Schrottfahrzeuge verhindern das Parken.
Die Austattung der Wohnung ist als "alt und abgewohnt" zu bezeichnen -unterhalb des Mietspiegel-Standards.
Abgenutzter und nicht aufbereiteter Parkett-Boden aus den 40er-Jahren, Badinterieur aus den 70ern und ansonsten alles "minimalistisch" gehalten.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.