Score 3.9
von 7

Vermieter-Bewertung Scheffelstraße 17A, 76131 Karlsruhe

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
nicht vorhanden
Internet­verbindung
nicht vorhanden
Geldinstitute
nicht vorhanden
Medizinische Versorgung
nicht vorhanden
Kino & Theater
nicht vorhanden
Restaurants & Bars
nicht vorhanden
Flughafen
nicht vorhanden
Parkmöglich­keiten
nicht vorhanden
Bahnanbindung
nicht vorhanden
Busanbindung
nicht vorhanden
Spielplätze
nicht vorhanden
Stadtzentrum
nicht vorhanden

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Der Vermieter der Scheffelstr. 17A ist die AVV Allgemeine Vermögensverwaltung GmbH in Langen. Das Gebäude besteht aus 5 Stockwerken, in den meisten Wohnungen leben Studenten. Jeder Student hat seinen eigenen Mietvertrag.

Je nachdem fällt auch eine Maklerprovison an.

Der Vermieter ist gnadenlos, was die 3 Monate Kündigungsfrist angeht. Früher rauszukommen ist unmöglich, dementsprechend schwierig ist die Suche nach etwas Neuem. Zwischenvermietung ist zum Glück erlaubt.

Preis- und Lageinformation

Im Mietpreis sind die Stromkosten exklusive, diese müssen extra bezahlt werden (+25Euro monatlich). Zudem wird am Ende des Jahres für die meisten Bewohner eine ordentliche Nachzahlung erforderlich, da die Nebenkosten im Mietvertrag mit ~40Euro pro Monat (je nach Zimmerlage) viel zu gering abgerechnet werden. Die zusätzlichen Kosten sind abhängig von den eigenen Heizungsnutzung. Die Außenwände sind dünn (typisch bei einem Neubau), daher muss je nach Lage des Zimmers viel geheizt werden. Die Innenwände sind auch dünn, wenn der Zimmernachbar Musik hört, wird man auch beschallt.

Parkplätze auf der Straße sind immer rar, ein Parkplatz in der Tiefgarage kostet extra. Das Treppenhaus wird immerhin geputzt und es gibt einen Aufzug.

Im 5.Stock gibt es einen Motor auf dem Dach der durchgehend (Tag&Nacht) ordentlich brummt, damit die Handtücher in den Bädern in den unteren Stockwerken trocknen kann. Bei dem Lärm in diesem Zimmer kann man weder lernen noch gut schlafen. Sehr fragwürdig wie so ein Zimmer vermietet werden kann... 5-7 Bewohner in einer Wohnung sind für ein nichtgerade preiswertes Zimmer nicht zu empfehlen. In einem Wohnheim zahlt man gerademal zwei Drittel davon, hat jedoch eine Putzfrau die zweimal wöchentlich alles putzt.

Einen Balkon, Grillbereich für warme Sommerabenden haben die Wohnungen nicht.

Insgesamt kann ich die Zimmer und Lage nicht empfehlen - zum KIT sind es mindestens 15 Minuten, einmal quer durch den Innenstadtverkehr und mit vielen (roten) Ampeln, Riesenkreuzung am Mühlburgertor.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.