Score 4.1
von 7

Vermieter-Bewertung Stiftsbogen 79, 81375 München

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
Keine Angabe
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
Keine Angabe
Medizinische Versorgung
Keine Angabe
Kino & Theater
Keine Angabe
Restaurants & Bars
Keine Angabe
Flughafen
Keine Angabe
Parkmöglich­keiten
Keine Angabe
Bahnanbindung
Keine Angabe
Busanbindung
Keine Angabe
Spielplätze
Keine Angabe
Stadtzentrum
Keine Angabe

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Die Wohnung ist frisch renoviert - entsprechend ein sehr schönes Wohngefühl. Wohnungsbesichtigung, Betreuung während der Mietzeit und anfallende Handwerksarbeiten wurden vom Sohn des Vermieters immer sehr zufriedenstellend und schnell erledigt. Als wir eine neue Wohnung gefunden hatten, sagte uns der Sohn (der bis zu diesem Zeitpunkt jegliche Kommunikation & Angelegenheiten in Verbindung mit dem Mietverhältnis mit uns geklärt hatte), dass in München in 2-4 Wochen ein Nachmieter gefunden wäre und wir somit ggf. noch eine halbe Monatsmiete nach Auszug zahlen müssten, bis ein Nachmieter gefunden wäre. Darauf hin Kündigten wir die Wohnung und unterschrieben den Vertrag der neuen Wohnung.

Leider war der Sohn des Vermieters nach dieser Absprache für uns plötzlich nicht mehr erreichbar und der Vater (der bis dahin als Vermieter selbst uns gegenüber nicht in Erscheinung getreten war) übernahm die Kommunikation. Die Absprachen mit dem Sohn wurden dabei nicht beachtet und Herr K. gab uns zu verstehen, dass wir laut Kündigungsfrist bis zu 3 Monate die Miete weiter zahlen müssten. Sein "Kompromiss" bestand letztlich darin, dass wir 1x Warmmiete (für August) und 1x Kaltmiete (für September) zahlen musste, er allerdings schon zu Beginn des Septembers die Schlüssel erhalten würde. Jeder Versuch auf die Absprachen mit dem Sohn zu verweisen, wurden damit abgetan, dass wir auch den Oktober noch zahlen könnten. Ob die Wohnung ab der Schlüsselübergabe Anfang September anderweitig genutzt wurde entzieht sich unserer Kenntnis.

Preis- und Lageinformation

Nachbarn zahlten ein vielfaches weniger. Die größten Unterschiede wurden z.B. beim Vergleich der Kosten für den TG-Stellplatz klar. Während die anderen Vermieter zwischen 30-50€/mtl. verlangen, werden von Herrn K. 100€/mtl. verlangt.
Bewertung hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewertung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = ein glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.