Score 2.8
von 7

Vermieter-Bewertung Thiemannstraße 4, 21149 Hamburg

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
5 bis 15 Min.
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
5 bis 15 Min.
Medizinische Versorgung
15 bis 30 Min.
Kino & Theater
30 bis 60 Min.
Restaurants & Bars
5 bis 15 Min.
Flughafen
mehr als 60 Min.
Parkmöglich­keiten
Keine Angabe
Bahnanbindung
5 bis 15 Min.
Busanbindung
5 bis 15 Min.
Spielplätze
5 bis 15 Min.
Stadtzentrum
Keine Angabe

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Wir sind im Mai 2015 in die Wohnung gezogen. Wir haben alle Wände gestrichen, das neue Waschbecken und die Duschstange angebracht. Wir wollten es gemütlich haben, weil Ende Juni unsere Tochter geboren ist. Die Wohnung ist schön und hat eine tolle Lage.

Erst im Herbst kam die böse Überaschung. Die Außenwand, die durch zwei Zimmer geht, hat sich mit Schimmel bedeckt. Die frisch gekauften Schränke und die Kommode waren auch verschimmelt. Durch das alte Fenster im Wohnzimmer zog die kalte Luft, dadurch schimmelte die Wand oben.

Wir haben gleich den Fall der Vermieterin mitgeteilt. Sie meinte, wir müssen mehr lüften und heizen, als auch die Möbel weiter von der Wand stellen. Wir haben die Möbel umgestellt und von der Wand min. 30 cm abgerückt. Die Heizung ist bei uns auf 3 eingestellt, wir lüften mehrmals am Tag.

Trotzdem kriegen wir immer wieder Schimmel im Kinderzimmer und im Schlafzimmer und teils im Wohnzimmer. Bei der Feuchtigkeitsmessung hat die Außenwand oft mehr als 90%, deswegen lief sogar ein Messgerät an der Wand voll Wasser.

In diesem Herbst floss dazu das Kondenzwasser die Wände runter. Deswegen dachten wir, es gibt Dachschaden und haben um Überprüfung gebeten. Der Dachdecker hat aufgeklärt: das passiert, weil das Haus keine Isolierung hat und der Putz aus dem Jahr 1961 stammt.

Dieses wie voriges Jahr hat die Vermieterin jegliche Maßnahmen für die Isolierung am Haus verweigert. Ihre Mutter wohnt im Erdgeschoss und hat auch schwarze Schimmelflecken an den Wänden. Das stört sie wahrscheinlich nicht.

Mein Mann und ich waren ständig erkältet im Herbst-Winter 2015/16. Der Kinderarzt sagt, die Schimmel kann Asthma bei Kindern verursachen. Deswegen sind wir gezwungen, den Umzug zu planen.

Preis- und Lageinformation

Die Wohnung liegt hervorragend: die Heide ist sehr, Wochenmarkt, Marktpassage, Schwimmbad. In 15 Min ist S-Bahn-Station Neugraben erreichbar.

Die Warmmiete beträgt 680 Euro. Zusätzlich kommt die fette Nachzahlung für den Garten, obwohl wir nur den Balkon und keinen Zugang zum Garten haben. Der Gärtner stellt eine Gesamtrechnung für alle Arbeiten, deswegen wird die Summe einfach durch die vier Parteien im Haus geteilt.
Bewertung hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewertung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = ein glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.