Score 1.9
von 7

Vermieter-Bewertung der Wendfeld 9, 18190 Sanitz

Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Olaf Schmidt

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Entfernungen und Infrastruktur (Zu Fuß)

Einkaufs­möglichkeiten
1 bis 5 Min.
Internet­verbindung
Keine Angabe
Geldinstitute
1 bis 5 Min.
Medizinische Versorgung
1 bis 5 Min.
Kino & Theater
1 bis 5 Min.
Restaurants & Bars
nicht vorhanden
Flughafen
1 bis 5 Min.
Parkmöglich­keiten
nicht vorhanden
Bahnanbindung
1 bis 5 Min.
Busanbindung
nicht vorhanden
Spielplätze
nicht vorhanden
Stadtzentrum
1 bis 5 Min.

Bewertungen unserer MeineBleibe-Community im Detail

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Vermieter ist unfreundlich, äußerst niveaulos, moppt Mieter, hält sich nicht an Zusagen, die er bei Einzug gibt, behält unbegründet Kaution nach Auszug ein, stellt nicht gerechtfertigte Forderungen nach Auszug und versucht diese vor Gericht einzuklagen.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung
Preis-/ Leistungsverhältnis
Aktuelle Hauverwaltung: Olaf Schmidt

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Ich kann mich meinem vorgänger nicht anschliessen.ich bin am 1.03.2014 eingezogen, habe den vermieter als manchmal etwas lauten typen kennengelernt, der aber immer hilfsbereit und freundlich auf meine anfragen reagiert. nach dem auszug seiner ehefrau (ende märz) hat sich das klima zum positiven verändert. es ist sehr ruhig, die mieter können das gesamte grundstück nutzen, um sich beispielsweise einen garten anzulegen. ich habe im letzten monat meinen geburtstag gefeiert und hatte auch da hilfe vom vermieter (stromanschluss, leihweise einen kühlschrank, planen). das umfeld des hauses hat sich ebenfalls positiv verändert. das grundstück wirkt aufgeräumt und gepflegt. nach dem auszug der ehefrau sind auch die pferde verschwunden. die ehemalige pferdekoppel ist jetzt in die grünanlagen eingebunden, dort entsteht ein grill- und feuerplatz. mäuse und katzen im haus habe ich noch nicht erlebt. die beiden hofkatzen sind genau das, nämlich hofkatzen. insgesamt bin ich mit dem wohnumfeld zufrieden. am haus wird noch einiges gemacht, aber als ehemaliger hausbesitzer weiss ich, dass das nicht von heute auf morgen geht.

Preis- und Lageinformation

günstiger mietpreis, gute anbindung nach sanitz und rostock
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

Wer sich bei diesem privaten Vermieter einmieten möchte, sollte wirklich umfangreiche Informationen im Ort einholen, um nicht überrascht zu werden.
Die Freundlichkeit des Vermieters und seiner Ehefrau verschwand sehr schnell nach dem Einzug und man wurde in das ständige Überwachungssystem auf dem Grundstück eingebunden.
Vom Vermieter wurden eigene Gesetze und Vorschriften im Haus und auf dem Grundstück erhoben, die man als Mieterinformationen und zahlreiche persönlichen Schreiben erhält.
In zahlreichen Klagen vor dem Gericht versuchte der Vermieter allerdings vergeblich sein Rechtsverständnis durchzusetzen und damit gleichzeitig andere Mieter einzuschüchtern.
Der Vermieter und seine Ehefrau artikulierten sich gegenüber den Mietern auch mit Beleidigungen und Beschimpfungen und versuchten ständig mit Fotos von Mietern und deren Besuchern auch „Beweise“ zu sammeln.
Das Haus ist nur mangelhaft saniert worden und so sind die mehr als 30 Jahre alten Fenster, die feuchten Keller und die nur mangelhaft dünnen Zwischenwände Ausdruck dafür. Auf Grund der dünnen Wände wurden viele Mieter Zeugen der ständigen Streitereien des Vermieterehepaares.
Mehrfach haben Mieter bereits nach kürzester Zeit wieder entnervt gekündigt.
Das Umfeld des Hauses war verwahrlost und die Tiere wurden insbesonders im Winter in traurigem Zustand gehalten.
Zunächst erscheint der Grundmietpreis günstig, aber durch die seltsamen Abrechnungsmethoden und das Einbehalten von Kautionen oder Teilen davon, versucht der Vermieter seine Geldknappheit zu überwinden.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

- Kaution wurde nicht ausgezahlt unter fadenscheinigen vorwänden
- verwahrlostes grundstück und Haus
- ehestreitigkeiten und gewalttätigkeiten im Haus und Hof
- keine schallisolierung der zimmer, dadurch bekommt man alle streitigkeiten mit
- vermieter ist choleriker
- keine verbindlichen absprachen und gespräche möglich
- überwachung der gäste und ständige anrufe, dass die autos auf dem falschen parkplatz stehen
und und und
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Beschreibung Vermieter/Hausverwaltung

vermieter ist als neurotiker mit hang zum proleten zu betrachten, seine ehefrau als fast immer williger kalfaktor mit dem recht zu schweigen und neigungen zu gewalttätigkeiten und beleidigungen. Die von uns geleistete mietkaution wurde nicht wie laut mietrecht vorgeschrieben zinsbringend angelegt sondern vom vermieter unterschlagen und für private zwecke missbraucht, dementsprechend bei auszug nicht ausgezahlt. Bei arbeiten auf dem dachboden senkte sich unsere kinderzimmerdecke ab und und wies starke rissbildung auf. Dies wurde durch den vermieter ignoriert. Die fenster der wohnung sind undicht und stammen noch aus alten "DDR" tagen. Die heizung funktioniert nur teilweise bis garnicht, liegt daran das der vermieter kein geld für heizöl hat. Die ehestreitigkeiten des vermieters werden in form von gewalttätigkeiten im hof vor dem haus ausgetragen , die lärmbelästigung aus seiner wohnung ist unerträglich und liegt an der schlechten bis nichtvorhanden dämmung der wände und der zimmerdecken. Die trinkwasserversorgung wird durch einen für jedermann zugänglichen brunnen im keller eingespeist und die qualität lässt zu wünschen übrig. Im hausflur werden durch den vermieter verdorbene lebensmittel zwischengelagert die er als tierfutter verwendet, extrem hoher mäusebefall in den kellerräumen, dementsprechend leben sehr viel katzen im haus. In einer wohnung im erdgeschoss wohnt eine ehemalige prostituierte die gelegentlich ihre dienste anbietet wenns mal nicht für die miete reicht. Die bei "ebay" und anderen anbietern für mietwohnungen als "ländlich gelegenes idyll mit pferde und kleintierhaltung" beschriebene lage ist als verwahrloste pferdehaltung mit extremer geruchsbelästigung an zu sehen. Das veterinäramt ist ständig zu gast. Der auf den anwesen angelegte teich ist auffangbecken für das zum teil geklärte abwasser des hauses und als lebensgefährliche falle für kleinkinder und nichtschwimmer an zu sehen. Für weitere infos stehe ich ihnen auch per e-mail zu verfügung.

Preis- und Lageinformation

gutshaus mit 6 vermieteten wohnungen von 2-4 zimmern plus eine in der der vermieter selbst wohnt und sein regime von dort aus praktiziert. Die lage des haus hauses ist als im ländlichen bereich zu betrachten. Die grundmiete variiert zwischen 400-600 euro kaltmiete, die nebenkosten fangen bei 180 euro an, jedoch ist eine nachzahlung pro jahr mit 1000 euro ein zu planen.
Hilfreich?

Für Fairmieter: Stellungnahme abgeben

Sie sind Vermieter der Mietwohnung oder Kundenbetreuer der zuständigen Hausverlwaltung?

Wir empfehlen Ihnen auf Bewertungen zu reagieren, eine Stellungnahme zur betreffenden Bewertung abzugeben und Ihre Sicht zu schildern. Tragen Sie so zur Klärung des Sachverhalts bei. Die Stellungnahme wird dann entsprechend, für jedermann sichtbar, unter der Bewerung veröffentlicht.

Ein gut betreuter, zufriedener Mieter = eine glücklicher Vermieter.


Haus allgemein

Zustand des Hauses
Allgemeine Sauberkeit
Atmosphäre / Einrichtung
Familienfreundlichkeit
Behindertengerecht
Preis-/ Leistungsverhältnis

Service der Hausverwaltung

Freundlichkeit
Kompetenz (Reklamation)
Rasche Mängelbeseitigung

Lage & Umgebung

Einkaufs­möglichkeiten
Verkehrsanbindung
Restaurants & Bars
Freizeitmöglichkeiten
Geringe Lärmbelästigung

Diese Bewertungen sind subjektive Meinungen von MeineBleibe-Nutzern und nicht die von MeineBleibe.com.